EA35 – FFP2-Atem­schutzmaske

Die FFP2-Atemschutzmaske „EA35“ der Artex GmbH ist eine Atemschutzmaske gemäß den EU-Standard für FFP2 Masken.

Die Maske wird ausschließlich in Deutschland produziert.

QUALITÄT hat im gesamten Unternehmen oberste Priorität und spielt bei der Auswahl der Materialien, bis hin zur fertigen Maske eine große Rolle.

Alle verwendeten Materialien werden aus der EU bezogen und sind gesundheits­unbedenklich, wodurch unsere Masken von jedem verwendet werden können.

Die FFP2-Atemschutzmaske EA35 wurde von der unabhängigen Prüfeinrichtung, DEKRA Testing & Certifiaction GmbH, nach dem DIN EN 149:2001+A1:2009 geprüft.

Trotz hoher Filterwirkung überzeugt die Maske durch einen geringen Ein- und Ausatemwiderstand, wodurch das Atmen mit der Atemschutz­maske angenehm wird.

Bei optimalem Sitz der FFP2-Atemschutzmaske beschlägt die Brille nicht.

Die Corona Pandemie Atemschutz­maske kann in medizini­schen Bereichen verwendet werden.

Die „EA35“ verfügt trotz geringem Ausatem­widerstand über kein Ausatem­ventil und dient somit für den Träger der Maske, als auch für Personen im Umkreis des Trägers, als Infektions­schutz.

Für weitere Informationen oder Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Häufig gestellte Fragen

Unsere FFP2-Atemschutzmasken werden ausschließlich in Deutschland produziert.

Unsere FFP2-Atemschutzmaske wurde von der DEKRA Testing and Certification GmbH in Deutschland zertifiziert und regelmäßig überwacht, daher auch die CE-Nummer 0158.

Unsere Materialien stammen zum überwiegenden Großteil aus Deutschland, bis auf eines, welches wir in Holland beziehen.

Ja, wir liefern aktuell auch an Privatpersonen.

Die FFP2-Atemschutzmasken „EA35“ können bei uns direkt, sowie in vereinzelten umliegenden Apotheken gekauft werden. Für eine Bestellung bei uns direkt, senden Sie uns über das unten zu findende Anfrageformular eine Anfrage und wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

In einer Verpackungseinheit sind 10 Atemschutzmasken enthalten. Dies ist Teil der Zertifizierung und kann nicht verringert werden.

Die Gummibänder zur Befestigung der Atemschutzmaske werden um den Kopf gelegt und somit nicht hinter dem Ohr.

Nein, aktuell haben wir nur die Befestigung um den Kopf.

Nach der Bestellung wird Ihnen eine Rechnung zugestellt, die Sie dann überweisen können.

EA35 – FFP2-Atemschutzmaske

Individuelles Angebot anfordern

Kontaktdaten
Gewerbekunde oder Privatkunde?
Anfragemenge (Eine Verpackungseinheit enthält 10 Stück)